Eifel-Blick "Kreuzberg"

Schleiden

Inhalte teilen:

Der Kreuzberg bietet dem Besucher einen herrlichen Blick über Gemünd.

Gemünd liegt geschützt an den Hängen des Kermeter-Hochwaldes und ist wegen seines Reizklimas ein anerkannter Kneipp-Kurort. Seinen Namen erhielt Gemünd durch seine Lage an der Mündung des Flüsschens Olef in die Urft. Der Ort grenzt direkt an den Nationalpark Eifel und stellt daher einen guten Ausgangspunkt für Ausflüge und Wanderungen dar.

Die Wasserkraft der Urft, Eisenerzvorkommen und der Wald zur Holzkohlegewinnung waren hier die Voraussetzungen für eine blühende Eisenindustrie vom Spätmittelalter bis ins 19. Jahrhundert. Noch Anfang des 20. Jahrhunderts waren weite Flächen des Kermeters mit Heide und Buschwerk bedeckt, da der Wald fast vollständig der Eisenverhüttung zum Opfer gefallen war.

Ort

Schleiden


Kontakt

Eifel-Blick "Kreuzberg"
Steinweg
53937 Schleiden-Gemünd

zur Website

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn

Das könnte Sie auch interessieren

Eingangsbereich Gartenschaupark

Landesgartenschau 2014 Zülpich GmbH

Urlaubsatmosphäre pur empfängt die Besucherinnen und Besucher im modernen Seebad des Gartenschauparks Zülpich. Hier erleben Sie mit der ganzen Familie einmaligen Bade- und Spielspaß mit Wasserspielplatz, Beachvolleyballfeld, Riesen-Hüpfkissen, Kletter-Ei und Trimm-Fit-Parcours und dem weit über das Wasser ragenden Flanierdeck der Sparkassen-Seebühne. Der Sandstrand mit seinen Strandkörben lädt zum Verweilen und Entspannen ein.Eine vergnügte Tour mit dem Tretboot oder einem BBQ-Grillboot über den Zülpicher See ist für alle ein großer Spaß. Und Tierfreunde kommen bei den spannenden Greifvogelflugschauen der Falknerei Pierre Schmidt direkt an der RWE RelaxWiese auf ihre Kosten. Richtiges Golfvergnügen verspricht die im Städtedreieck Köln-Bonn-Aachen einmalige Adventure-Golf-Anlage.Mehr als 3.000 üppig blühende Rosen und farbenfrohe Sommerblumen lassen das Herz jedes Blumenfreundes höher schlagen. Die neuesten Trends für Terrasse, Balkon und Garten finden die Besucherinnen und Besucher in der überregional einmaligen Mustergartenausstellung. Die Gärten bieten eine breite Themen- und Pflanzenvielfalt vom künstlerisch gestalteten „Garten in Blau“ über den „Garten der Erholung“ mit Outdoor-Küche bis hin zu den modernen „3 Gärten - 3 Designer“.