Der Pferdemarkt

Bitburg

Inhalte teilen:

Die 1992 eingeweihte Bronzeplastik des Bitburger Bildhauers Roger Delleré stellt das Thema Pferdehandel dar. Sie erinnert an Zeiten, als regelmäßig abgehaltene Pferde- und Viehmärkte noch zum alltäglichen Geschehen in Bitburg zählten. Diese Märkte leisteten einen wichtigen Beitrag zum Aufschwung der Stadt. Das Kunstwerk zeigt zwei Bitburger „Originale“, Schillings Klaus und Jäschkes Fritz, die einen Pferdekauf per Handschlag besiegeln.

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 1. Januar 2016 bis 31. Dezember 2016

    frei zugänglich

Ort

Bitburg


Kontakt

Tourist-Information Bitburger Land
Römermauer 6
54634 Bitburg
Telefon: (0049) 6561 94340
Fax: (0049) 6561 943420

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn