Café Müller "Zum alten Rathaus"

Schleiden

Inhalte teilen:

In unmittelbarer Nähe zum Nationalpark Eifel, dem Urft- und Rursee und der Burg Vogelsang finden Sie uns in dem schönen Kneipp-Kurort Gemünd bei Schleiden direkt am Marienplatz, der den Eingang zur Fußgängerzone bildet.
Unser Café ist über die neu gebaute Eingangsrampe barrierefrei erreichbar, wir sind durch die NATKO als "barrierefreies Haus" zertifiziert worden.

Wir bieten Ihnen:
- 100 Parkplätze sowie ein Behinderten-Parkplatz vor dem Haus kostenlos
- 2 Behinderten-Parkplätze auf dem Parkplatz Marienplatz
- 200 Parkplätze hinter dem Haus (Eifel Adennenparkplatz) kostenlos
- Busparkplatz vor und hinter dem Haus
- 3 Minuten Fußweg bis zum Nationalparktor, von wo aus auch die geführten Wanderungen durch den Nationalpark starten
- 3 Minuten Fußweg bis zu dem sehr schön angelegten Gemünder Kurpark, der auch für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte zum Spazieren gehen und verweilen einlädt (Sonntagskonzerte).
- 100 Sitzplätze
- Feiern Sie mit uns, z.B. Taufe, Geburtstagsfeier, Kinderkommunion, Konfirmation, Hochzeit, Beerdigung, Betriebs-, - Vereins- und Weihnachtsfeiern..
- Außenterrassen für jeweils bis zu 30 Personen
Im Umkreis von wenigen Metern erreichen Sie Banken, Apotheken, Ärzte, Supermärkte, Textil- und Schuhgeschäfte, Metzgereien u.v.m.
Unser Tipp für Wanderfreunde und hungrige Gäste:
Durchgehend warme Küche
von 11.30 bis 18.00 Uhr.

Barrierefreiheit
Wir möchten dazu beitragen, dass sich alle Menschen in unserer Region wohlfühlen, die Natur entdecken und genießen können. Aus diesem Grund haben wir ein barrierefreies Angebot entwickelt: Über eine eigens gebaute Rampe gelangen Rollstuhlfahrer bequem in die stufenlosen Räumlichkeiten unseres Café-Restaurants, das zudem eine neue behindertengerechte Toilette hat. Die Nationale Koordinationsstelle Tourismus für Alle (NatKo e.V.) hat unser Haus auf Barrierefreiheit geprüft, qualifiziert und zertifiziert.


Menschen im Rollstuhl
- Eingang Marienplatz vor dem Haus ausgewiesene Behinderten-Parkplätze
- unser Haus ist über eine Rampe erreichbar
- im Haus befinden sich keine Stufen
- Tische unterfahrbar
- Behindertentoilette vorhanden

Menschen mit Gehbehinderung
- Zu weg vom Parkplatz Marienplatz
- unser Haus ist über eine Rampe erreichbar
- im Haus befinden sich keine Stufen

Blinde Menschen
- Beim Vorlesen der Speisekarte und sonstigen Wünschen ist Ihnen das freundliche Personal gerne behilflich.

Menschen mit Sehbehinderung
- Beim Vorlesen der Speisekarte und sonstigen Wünschen ist Ihnen das freundliche Personal gerne behilflich. Die Speisekarte ist in Punkt 18 gedruckt.

Senioren
- Eingang stufenlos Marienplatz

Familien mit Kindern
- Eingang stufenlos
- Wickeltisch vorhanden
- Kinderspeisekarte
- Kinderspielzeug

Auf einen Blick

Sitzplätze

  • Innen: 100
  • Aussen: 24

Ort

Schleiden


Kontakt

Café Müller "Zum alten Rathaus"
Marienplatz 17
53937 Schleiden-Gemünd
Telefon: (0049) 2444 914200
Fax: (0049) 2444 914201

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn

Das könnte Sie auch interessieren

Waldgasthaus

Waldgasthaus Steinbachtalsperre

Wo sonst gibt es selbstgebrautes Bier unmittelbar an einem See inmitten eines Naturparks mit Waldschwimmbad, Kinderspielplatz und Station am Jakobsweg? Wo sonst sitzen Sie unter alten Bäumen, in gemütlichen Stuben oder an der Theke direkt am Braukessel? Nur an einem Ort: im Waldgasthaus Steinbach in Euskirchen-Kirchheim. Dort wo Fuchs und Hase sich gute Nacht sagen, genießen unsere Gäste herzhafte, stets frisch zubereitete Speisen und selbstgebrautes Bier aus unserer Hausbrauerei. Gerne organisieren wir auch Ihre Feierlichkeiten bei uns. Wer schlau ist wie der Fuchs kommt vorbei, wir freuen uns auf Sie.

Landgasthof

Landgasthof Balter

Seit über achtzig Jahren betreibt unsere Familie das im Herzen Europas liegende Gasthaus. Wir verwöhnen Sie mit regionaler Küche, preiswerten Übernachtungen und freundlichem Service.Bitburger Pils, Eifeler Landbier, Sünner Kölsch oder belgisches Leffe Klosterbier, diese Sorten werden frisch und mit Sorgfalt gezapft.Die Küche im Landgasthof wird von der Chefin geprägt. Roswitha Balter, in der Eifel geboren, kocht traditionelle, regionale Gerichte. Für sie ist "gutbürgerlich" kein überkommener Kochstil, sondern Ansporn und Verpflichtung.