Eisenschmitter Brunnen

Eisenschmitt

Inhalte teilen:

Die Motive auf dem Brunnen zeigen die Entwicklung des Dorfes und Ereignisse aus der Geschichte. Der Brunnen ist in drei Ebenen aufgeteilt. Auf der oberen ist als Hauptmotiv die Eisenschmiede, auf die sich der Dorname bezieht, zu sehen. Auf der mittleren Ebene sind verschiedene Handwerksberufe abgebildet, die an der Eisenverarbeitung beteiligt waren. Die untere Ebene zeigt Motive aus dem Roman „Das Weiberdorf“, in dem die Dichterin Clara Viebig das Dorfleben beschreibt.

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 1. Januar bis 31. Dezember

    Ganzjährig zugänglich!

Ort

Eisenschmitt


Kontakt

Eisenschmittner Brunnen
54533 Eisenschmitt

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn