Besichtigung Schnapsbrennerei mit Schnapsprobe

Bitburg

Inhalte teilen:

Obst ist nicht nur zum Essen da. Das lernt man bei der Besichtigung von einer der 200 Schnapsbrennereien in der Südeifel! Ein Fachmann verrät das Geheimnis der Eifeler Brände - bei einer Führung durch die Brennerei. Nach dem Abfüllraum, wo der Alkohol auf Trinkstärke heruntergesetzt wird, gelangt man in die gemütliche Probierstube. Hier kann man die hochprozentigen Wässerchen verkosten und dazu eifeltypische Speisen genießen.

Dauer: nach Absprache Ort: Raum Bitburg Teilnehmer: ab 10 Personen Termin: nach Vereinbarung

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 1. Januar bis 31. Dezember

    Termine nach Vereinbarung!

Ort

Bitburg


Kontakt

Tourist-Information Bitburger Land
Römermauer 6
54634 Bitburg
Telefon: (0049) 6561 94 34 0
Fax: (0049) 6561 94 34 20

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn

Das könnte Sie auch interessieren

Bernhards 1806 - Werbefoto 1, © Arvando GmbH

Bernhards 1806 - Eifel Dry Gin

BERNHARDS 1806 ist ein sehr komplexer Eifel Dry Gin mit dem Aroma des regionaltypischen Holunder. Fein aufeinander abgestimmte Botanicals geben ihm seine markante und natürliche Note.Herb-bittere Aromen von destillierten Wacholderbeeren, verbunden mit leichten Zitrustönen von Koriander und der süßlichen Honignote von frischen Holunderblüten, werden mit weiteren ausgewählten Botanicals zu einem erfrischend würzigen Gin vereint, welchen man - pur oder als Longdrink - genießen kann.Ein aromatischer Spaziergang durch einen urtypischen Holunderblütenhain der Eifel.